Ich schreibe hier im Blog immer wider gerne über das Thema Backlinkaufbau beim Bloggen bzw. SEO beim Bloggen, weshalb ich dir heute passend zum Thema gerne erklären möchte, was ein Gastartikel ist und welche Vorteile dir ein solcher bringt.

Zuerst einmal müssen wir klarstellen, was ein Gastartikel überhaupt ist!

Was ist ein Gastartikel?

Nun ja wie der Name schon sagt, ein Gastartikel ist eigentlich ein ganz normaler Artikel, den du allerdings nicht auf deinem eigenen Blog, sondern auf dem Blog einer anderen Person veröffentlichst. Du bist quasi zu Gast auf einem fremden Blog. Auf größeren Blogs kannst du dies meistens öfters sehen als auf kleineren.

Jetzt, wo du weißt, was ein Gastartikel ist, kommen wir auch schon zu den Vorteilen eines Gastartikels.

Vorteile eines Gastartikel

Eines vorab, von einem Gastartikel profitierst nicht nur du als Autor des Artikels, sondern auch der Bloginhaber.

Vorteile für den Bloginhaber

Im Idealfall bekommt der Bloginhaber von dir einen hochwertigen Gastartikel geschrieben, den er nur noch auf seinem Blog veröffentlichen muss, dadurch spart er sich die Arbeit und Zeit, da er den Artikel ja nicht selbst schreiben muss. Ausserdem bringt ein Gastartikel etwas Abwechslung in den Blog und lockt somit eventuell neue Leser auf den Blog.

Vorteile für Dich als Autor des Artikels

Natürlich bekommst du durch einen Gastartikel einen oder sogar mehrere echte Dofollow Backlinks zu deinem Blog, wodurch du so gut wie immer direkte Besucher bekommst. Außerdem lässt sich ein Gastartikel sehr gut nutzen, um neue Kontakte mit anderen Bloggern zu knüpfen, was definitiv nicht verkehrt sein kann!

Wie du siehst, bietet dir ein Gastartikel eigentlich immer eine echte Win-Win-Situation, allerdings nur, wenn du auf die Qualität deines Gastartikels achtest.

Achte auf die Qualität

Du solltest immer auf die Qualität deiner Gastartikel achten, denn schreibst du qualitativ schlechte Artikel werden diese nicht entgegengenommen und somit vergeudest du nur unnötig deine Zeit. Analysiere also im Vorfeld den Blog, auf dem du deinen Artikel veröffentlichen möchtest, und schreibe deinen Artikel thematisch passend zum Rest des Blogs. Denke daran, wenn du auf einem größeren Blog einen Gastartikel veröffentlichst, bekommt dein Gastartikel in der Regel viel Aufmerksamkeit und die Leser bilden sich eine Meinung über dich!

Fazit

Ein Gastartikel bietet dir eine ideale Möglichkeit um Aufmerksamkeit und Backlinks zu bekommen, du solltest aber immer auf die Qualität deiner Artikel achten und vor allem solltest du es nicht übertreiben!