Als Blogger stößt man im Internet immer wieder auf Diskussionen zum Thema “NoFollow oder doch lieber DoFollow Links?”

Da stellt sich dem ein oder anderen schon mal die Frage “Was sind überhaupt NoFollow u. DoFollow Links und worin besteht der Unterschied?”

Nun ich möchte dir in diesem Artikel kurz die Unterschiede zwischen NoFollow u. DoFollow erklären, und auch auf deren Vor- und Nachteile eingehen.

Der Unterschied zwischen NoFollow u. DoFollow

Blogger die sich auch etwas mit dem Thema SEO befassen wissen, dass es zwei Arten von Links gibt.

Eben “NoFollow” und “DoFollow” Links.

Links spielen eine große Rolle bei der Suchmaschinenoptimierung und Dofollow Links sind dabei sehr begehrt, denn sie haben eine viel größere Wirkung auf die Suchmaschinenoptimierung als es die NoFollow Links haben. Standardmäßig ist ein Link immer DoFollow außer er wird als NoFollow-Link gekennzeichnet. Findet Google auf deinem Blog einen DoFollow-Link, besucht Google die verlinkte Seite auch, findet Google aber einen NoFollow-Link wird die verlinkte Seite nicht besucht. Ein NoFollow-Link gibt Google ein Signal, damit Google weis das der Inhalt der verlinkten Seite uninteressant ist, somit wird der Link von Google nicht besucht. Suchmaschinen müssen unzählige Seiten untersuchen, was Unmengen von Kapazitäten fordert, dank der NoFollow Links weis z.B. Google, was wichtig ist und eben was nicht! Außerdem gibt ein DoFollow-Link den begehrten Linkjuice weiter, d.h. der PageRank wird vererbt, was bei einem NoFollow-Link nicht der Fall ist!

Vorteil

Dofollow-Links sorgen meist für mehr und vor allem bessere Kommentare, da beim Bloggen Kommentare mit einem DoFollow-Link belohnt werden können.

Nachteil

Leider kann es immer mal vorkommen das nach einiger Zeit mehr Spam Kommentare eingehen, da die Popularität des Blogs auch für Spamer steigt.

Den eigenen Blog auf DoFollow umstellen

WordPress kennzeichnet die Links in Kommentaren standardmäßig als NoFollow-Link, wenn du deinen Blog auch auf DoFollow umstellen möchtest kann ich dir das PluginDo Follow” empfehlen, welches ich auch benutze!