Die Wahl der richtigen Kopfhörer ist nicht ganz einfach, denn bevor sich die Frage nach der Qualität stellt, steht man vor der Wahl, welche Art von Kopfhörern es sein soll. Es gibt zahlreiche Vergleichsportale auf denen die besten Kopfhörer 2020 vorgestellt und getestet werden. Grundgenug für mich, auch selbst einmal zu schauen, worauf es eigentlich bei einem guten Kopfhörer ankommt.

Bluetooth- und Funkkopfhörer

Musik mit Kopfhörern genießen ist meistens schwierig, da das Kabel stört und die Bewegungsfreiheit aufgrund der begrenzten Reichweite einschränkt. Die Lösung hierfür sind kabellose Kopfhörer. Der Nachteil ist, dass sie nur mit Akku betrieben werden können. Dies reduziert die Zeit, die sie nutzbar sind und meistens sind es große Over-Ear-Kopfhörer, denn in kleinen Modellen ist zu wenig Platz für den Akku.

In-Ear-Kopfhörer

In-Ear-Kopfhörer sind die kleinsten Kopfhörer und ideal für unterwegs. Mittlerweile gibt es Modelle mit Akkus, jedoch ist der Betrieb über Kabel am Abspielgerät üblicher. Dies liegt vor allem daran, dass die sehr kleinen Akkus nur für rund eine Stunde reichen. Es gibt Modelle für Klinke und für USB Buchsen. Der Nachteil ist, dass sie nicht in jedem Ohr optimalen Halt finden und Umgebungsgeräusche nur bedingt abhalten.

Sportkopfhörer

Hierbei handelt es sich um In-Ear- oder diemittelgroßen On-Ear-Kopfhörer, die nur auf dem Ohr aufliegen, dieses jedoch nicht mit einem großen Polster umschließen. Das Problem bei normalen Kopfhörern ist beim Sport, dass sie durch die starken Bewegungen schnell den Halt verlieren, vom Ohr rutschen und herunterfallen können. Dies wird durch eine Schlaufe oder Öse aus Kunststoff gelöst. Damit lassen sich die Kopfhörer an der Ohrmuschel bequem fixieren, sodass sie weder rutschen, noch den Tragekomfort beeinträchtigen.

HiFi-Kopfhörer

Die großen Over-Ear-Kopfhörer sind in der Regel kabelgebunden und auf höchste Klangqualität ausgelegt. Wer zuhause in Iuhe Musik genießen will, der ist mit einem solchen Modell besonders gut beraten. Der klare Klang hat jedoch einen Nachteil. Diese High-End Kopfhörer sind meistens Markenprodukte bekannter Hersteller und können teilweise sehr teuer werden.

Worauf beim Kauf zu achten ist

Grundsätzlich wird schon bei der Wahl der richtigen Art von Kopfhörern eine Entscheidung auf Grundlage der wichtigsten Eigenschaften getroffen. Trotzdem sollten beim Kauf ein paar Dinge beachtet werden, denn auch zwischen den einzelnen Modellen eines Typs gibt es teilweise große Unterschiede, die sich auf die Qualität auswirken.

Passform und Tragekomfort

Egal welches Modell ausgesucht wird – es muss richtig sitzen. Selbst der Kopfhörer mit der besten Klangqualität ist nicht gut, wenn er unbequem ist und stört, oder durch schlechten Sitz die Musik nicht ungehindert am Ohr ankommt.

Kabellänge Reichweite

Die meisten Kopfhörer sind kabelgebunden, was sich sowohl positiv auf die Klangqualität auswirkt, als auch die Folgekosten auf Null senkt, da keine Ersatzakkus gekauft werden müssen. Jedoch sollte das Kabel die richtige Länge haben. Zuhause sollte es lang genug sein um bequem vom Abspielgerät zum Sitzplatz zu reichen. Für unterwegs darf das Kabel kurz sein um möglichst nur vom Abspielgerät in der Jacken- oder Hosentasche zum Ohr zu reichen. Längere Kabel stören nur oder müssen aufgewickelt werden.

Akkulaufzeit

Bei kabellosen Kopfhörern ist die Akkulaufzeit wichtig. Da diese sich jedes Jahr etwas verbessert, sollte immer ein direkter und aktueller Vergleich zwischen vergleichbaren Modellen gemacht werden um den aktuellen Stand richtig zu erfassen.

Klangqualität

Letztlich ist es egal, welcher Kopfhörer es wird, wenn der Klang schlecht ist. Sicherlich ist beim Sport oder unterwegs kein so klarer Klang notwendig, wie im gemütlichen Wohnzimmersessel, jedoch sollte die Qualität in jedem Fall den eigenen Vorstellungen entsprechen.

Fazit

Auch 2020 gibt es eine große Vielfalt von Kopfhörern in einer noch größeren Bandbreite von Qualitätsstufen. Es wird nie möglich sein alle Ansprüche mit einem einzigen Modell zu befriedigen, jedoch kann eine durchdachte Kaufentscheidung dazu beitragen diesem Ziel nahe zu kommen. Aufgrund der Schnelllebigkeit der technischen Entwicklungen sollte vor dem Kauf ein aktueller Vergleich durchgeführt werden.

Bildquelle: StockSnap / Pixabay