Plus500 gehört in ganz Europa und Asien zu den führenden Forex und CFD Broker im Internet. Dabei bietet Plus500 über 1.000 handelbare Werte an und wird wie folgt reguliert. Plus500CY Ltd authorized & regulated by CySEC (#250/14)

Plus500 – Perfekter Internetauftritt für Trading Einsteiger

Der Internetauftritt von Plus500 präsentiert sich in einem schlichten und dennoch professionellen Design und einer übersichtlichen Menüstruktur. Als Trading Einsteiger fühlt man sich auf der Internetseite von Plus500 sofort gut aufgehoben. Andere online Broker versuchen hingegen mit so vielen Informationen wie nur möglich auf den eigenen Seiten zu punkten, was neue Trader allerdings eher ein wenig abschrecken dürfte. Des Weiteren findet man im unteren Bereich der Internetseite alle relevanten Informationen etwa zur Regulierung und Risikowarnung.

 Überwältigendes Angebot an handelbaren CFDs

Plus500 bietet dir gegenüber der meisten Konkurrenz ein rissiges Angebot an handelbaren CFDs.

Jetzt kostenlos und unverbindlich Anmelden und ein unbegrenztes Demokonto erhalten!

AktienÜbersicht aller handelbaren Aktien
ETF Übersicht aller handelbaren ETFs
ForexÜbersicht aller handelbaren Währungen
Indizes Übersicht aller handelbaren Indizes
Rohstoffe Übersicht aller handelbaren Rohstoffe

 

Anmerkung: 

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 80,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Handelsplattformen von Plus500

plus500 trading

Quelle: http://plus500.de

Bei der Handelsplattform von Plus500 handelt es sich um eine Eigenentwicklung, welche großen Wert auf eine einfache Bedienung legt, und zudem für alle gängigen Systeme zur Verfügung steht. Selbst eine mobile Version der Handelsplattform steht bereit, somit kann man sogar ganz bequem von unterwegs mit CFDs handeln.

Obwohl “Metatrader 4” die derzeit beliebteste Handelsplattform auf dem Markt ist, wird diese trotzdem nicht von Plus500 unterstützt. Was allerdings kein Grund sein dürfte die Handelsplattform von Plus500 nicht zu mögen!

Anmerkung:

Die Plus500-Plattform ist nur für erfahrene Händler geeignet ist. Obwohl Plus500 eine sehr benutzerfreundliche Plattform ist, sind CFDs “komplexe Finanzprodukte“, daher ist die Plattform nicht für Anfänger / unerfahrene Trader geeignet.

Chartanalysen sind ebenfalls sehr gut mit der Plus500 Plattform möglich, natürlich stehen auch hier eine ganze Reihe von Werkzeugen zur Verfügung. Lediglich das Analysieren von mehreren Charts gleichzeitig ist nicht möglich, was allerdings i.d.R. auch überhaupt nicht notwendig ist!

Außerdem greifen die Plattformen nahtlos ineinander über d.h. man kann mit der mobilen Plattform einen Trade abschließen und diesen gleichzeitig auf der Desktop Plattform sehen.

 

Einfaches Handeln mit CFDs bei Plus500

Das Handeln mit CFDs bei Plus500 ist sehr einfach, nach dem Öffnen der Handelsplattform wählt man zunächst den Wert, welchen man handeln möchte. Danach gibt man den Betrag ein, den man investieren möchte sowie bei bedarf einen “Stop Loss” oder “Take Profit” und der Handel ist abgeschlossen! Anbei noch ein paar Screenshots der Handelsplattform, wie man auf den Screenshots gut erkennen kann, ist die Handelsplattform sehr übersichtlich gestaltet.

Gerade für Trading Einsteiger bietet das kostenlose Demokonto welches von Plus500 angeboten wird eine Ideale Möglichkeit um sich mit dem Handel und der Plattform vertraut zu machen. Ein solches Demokonto bietet Tradern die Möglichkeit auch ohne den Einsatz von realem Geld mit CFDs zu handeln bzw. neue Strategien zu erlernen bzw. zu testen.

Jetzt kostenlos und unverbindlich Anmelden und ein unbegrenztes Demokonto erhalten!

Ein- und Auszahlung

Die Mindesteinzahlung bei Plus500 liegt bei gerade einmal 100 Euro. Plus500 wird durch die CySec reguliert, daher ist Plus500 gezwungen, einen Identitätsnachweis zu verlangen. Hierzu langt es wenn man eine Kopie des Personalausweises o.ä. per Mail an Plus500 sendet. Allerdings werden die Dokumente erst angefordert, wenn man eine Auszahlung tätigen möchte.


Als Zahlungsmethoden stellt Plus500 die folgenden Methoden bereit:

  • Banküberweisung
  • Kreditkarte
  • Moneyookers
  • PayPal

 

Gebühren, Spread und Hebel

Plus500 gehört zu den online Broker, welche nur mit Spreads arbeitet, d.h, man muss keinerlei andere Gebühren für das Handeln bezahlen, da alles mit dem Spread abgedeckt ist. Spreads sind fix und im Vergleich zu vielen anderen Brokern niedrig. Beispielsweise liegt der Spread für EUR/USD bei 2 Pips. Plus500 erlaubt derzeit nur einen Hebel (Leverage) von 30:1, was gerade für Trading Einsteiger für mehr Sicherheit sorgen sollte, da sich hinter zu großen Hebeln auch große Risiken verbergen.

Vor- und Nachteile von Plus500

Vorteile:Nachteile:
  • kostenloses Demokonto
  • Mindesteinzahlung nur 100 €
  • Rissige Anzahl an handelbaren Werten
  • Einfach zu bedienende Trading Plattform
  • Android u. iOS App zum mobilen Handel
  • Live Chat
  • Regulierung durch die CySec
  • Nur bedingte Bildungssektionon
  • Keine Webinare o.ä.
  • kein Metatrader

Fazit

Plus500 ist einer der Größten und beliebtesten online Brokern überhaupt und legt den Fokus deutlich auf Trading Einsteiger. Neue Trader erhalten ein kostenloses und unbegrenztes Demokonto. Somit können angehende Trader, ohne dass eigenes Geld eingezahlt werden muss, sofort mit dem Handeln von CFDs loslegen!

+Jetzt kostenlos und unverbindlich Anmelden und ein unbegrenztes Demokonto erhalten!