Mit dem aktiven Touchscreen-Eingabestifts von Callstel ist das Schreiben wie auf Papier möglich. Mit seiner 1,45 mm dicken Spitze kann man komfortabel über einen längeren Zeitraum schreiben, ohne unschöne Fingerabdrücke oder Schmierer auf Ihrem Gerät zu hinterlassen.

Verarbeitung und Qualität

Der Eingabestift ähnelt im Design stark dem Apple Pencil. Zusätzlich zur aktiven nur 1,45 mm dicken Spitze besitzt er aber zusätzlich noch eine passive Eingabespitze am Stiftende. Mit der weißen Farbe und den silber glänzenden Details macht der Stylus einen sehr eleganten Eindruck. Hergestellt ist er aus Aluminium, was sich in der Hand auch deutlich hochwertiger anfühlt als vergleichbare Eingabestifte aus Plastik.

Die Kappe mit dem passiven Eingabestift kann abgezogen werden. Darunter verbirgt sich der Anschluss für das Ladekabel, mit welchem sich der Stift problemlos am Laptop oder mittels Adapter direkt über die Steckdose aufladen lässt.

Der wertige Eindruck wird verstärkt durch die blau leuchtende Umrandung des Knopfes an der Seite des Callstel Tablet Stifts, wenn dieser eingeschaltet ist.

Alles in allem scheint der Stift also von guter Qualität zu sein und an der Verarbeitung sind keine Mängel zu erkennen. Es handelt sich bei dem aktiven Touchscreen-Eingabestift und ein elegant und stylisch wirkendes Produkt.

Handhabung und Kompatibilität

Mit einer Länge von 14,5 cm und einer Breite von 9 mm, handelt es sich um einen schlanken Eingabestift, der sehr gut in der Hand liegt.

Seine aktive Eingabespitze mit einem Durchmesser von nur 1,45 mm ermöglicht präzises Schreiben, Zeichnen und Tippen , wodurch sie sich meiner Meinung nach bestens eignet für Zeichen- oder Notiz-Apps oder auch zum verfassen längerer E-Mails.

Die aktive Eingabespitze des kapazipativen Eingabestifts von Callstel ist kompatibel mit dem iPad Pro.

Für alle anderen Geräte mit einem kapazipativen Bildschirm, zum Beispiel Smartphone, iPhone oder Tablet-PC, ist die passive Eingabespitze am Ende des Eingabestiftes geeignet. Diese besteht aus einer weicheren Gummispitze.

Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden lässt sich ein normaler Arbeits- oder Uni-Tag gut bestreiten.

Gallery

Preis

Erhältlich ist der Callstel Tablet Stift auf pearl.de, wo der Touchscreen-Eingabestift zu einem Preis von 28,95 EUR erhältlich ist.

Fazit

Für einen Preis von unter 30 EUR kann man den Stift definitiv als günstige Alternative des originalen Apple Pencils ansehen. Durch seine aktive Eingabespitze, welche auch mit dem iPad Pro kompatibel ist, lässt es sich sogar gut auf dem Tablet schreiben. Die zusätzliche passive Eingabespitze kann entweder verwendet werden, wenn man vergessen hat den Akku des Eingabestiftes aufzuladen. Durch die Fertigung aus Aluminium liegt der Stift auch nach längerer Zeit angenehm in der Hand. Zudem verleiht das hochwertige Material dem Stift ein elegantes Finish.

Bewertung

8.0 Gut
  • Verarbeitung und Qualität 9
  • Handhabung und Kompatibilität 6.5
  • Preis 8.5