Die neue Instanz in Sachen Home Design Software, der 3D Hausplaner von Cedreo

Eine Home Design Software für den Verkauf von Bauprojekten ist grundsätzlich eine gute und hilfreiche Sache. Welcher Hauskäufer möchte nicht gerne an der Konzipierung seines zukünftigen Heims bis ins kleinste Detail beteiligt sein? Erschwingliche Finanzierungsmöglichkeiten machen den Kauf des eigenen Neubaus immer günstiger und einfacher, und so ist es nicht verwunderlich, dass bei Raumaufteilung und Innenausbau des Eigenheims vom potentiellen Käufer möglichst viel Mitspracherecht gefragt ist, und dies mitunter für den Kaufabschluss entscheidend sein kann. Die Dienste, die eine Home Design Software dabei bieten kann, sind nahezu unerlässlich geworden. Durch 3D Modelle kann dem Käufer realitätsgetreu anschaubar gemacht werden, wie sein zukünftiges Heim innen und aussen gestaltet sein wird.

Die Qual der Wahl – welcher 3D Hausplaner ist der richtige?

Home Design Softwares gibt es jedoch bereits in Hülle und Fülle. Für welche soll man sich also entscheiden? Ein wirklich entscheidender Faktor bei der Wahl dieser Software sollte Zeit oder besser gesagt Zeitersparnis sein. Renderings, Pläne und Modelle werden vom Bauherrn bei einem Design oder Architektenbüro in Auftrag gegeben, dort erstellt und dann vom Verkaufspersonal des Bauherrn den Interessenten vorgelegt. Alles Vorgänge, die bereits einige Wochen dauern können. Möchte dann ein potentieller Käufer seine eigenen Vorschläge für den Innenausbau umgesetzt sehen und Abänderungen am bereits vorliegenden Plan vornehmen, so können nochmals mehrere Wochen bis zum Abschluss des Kaufvertrages verloren gehen. Nur ausgebildetes Fachpersonal von Architektenbüros war bis jetzt in der Lage, Home Design Software zu bedienen.

Zeit ist Geld – 30% weniger Zeitaufwand bis zum Vertragsabschluss

Der 3D Hausplaner von Cedreo setzt genau bei diesem Problem an. Er wurde so entwickelt, dass er eine Zeitersparnis von 30 Prozent garantiert. Vom ersten, direkten Kontakt zwischen Verkäufer und Käufer und der Verkaufsanbahnung, bis hin zur Unterschrift des Kaufvertrags geht keinerlei wertvolle Zeit mehr verloren. Diese Software wurde speziell so entworfen, dass sie nicht nur von Architekten, sondern auch von geschultem Verkaufspersonal bedient werden kann und somit lange Verzögerungen durch Veränderungswünsche des Kaufinteressenten vermieden werden können. Der Verkäufer kann Änderungen einfach und direkt im Beisein des Käufers durchführen, in den 3D Hausplaner eingeben. Durch die Vernetzung mit dem Architektenbüro und dem Bauherrn erhalten diese jede noch so winzige Veränderung ohne Verzögerung und können sie sofort auf technische Machbarkeit überprüfen.

Wen verwundert es also, dass bereits über 2500 Fachkräfte auf den 3D Hausplaner von Cedreo umgestiegen sind. Hausbauprojekte zu managen, wurde noch nie so leicht gemacht!

Bildquelle: 3dman_eu / Pixabay