Im Internet gibt es etliche SEO Tools, welche dir als Blogger bzw. Webmaster dabei helfen, sollen deinen Blog für die Googlesuche zu optimieren. Egal ob Backlink-Check, Monitoring oder OnPage- Analyse, einige kostenlose SEO Tools sind so gut, das du auch sehr gut ohne kostenpflichtige Tools auskommen kannst. Denn nicht jeder Blogger möchte auf ein kostenpflichtiges SEO-Tool zurückgreifen und Monat für Monat zur Kasse gebeten werden. Deshalb möchte ich dir nun in diesem Artikel einige sehr interessante SEO Tools vorstellen, welche du alle kostenlos nutzen kannst. Nachfolgend habe ich dir einige kostenlose SEO-Tools aufgelistet, welche ich persönlich auch sehr gerne und häufig nutze für meinen Blog. Alle Online Tools kannst du kostenlos nutzen, viele von ihnen bieten dir auch zusätzlich ein kostenpflichtiges Upgrade an.

ahrefs Site Explorer

ahrefDer Ahrefs Site Explorer ist ein sehr mächtiges Tool, wenn es um die Backlinkanalyse geht. Auch ohne Anmeldung bekommst du schon viele interessante Auswertungen angezeigt, z.B. zeigt dir der Explorer die Top-Referring Domains, wie viele Backlinks in einem bestimmten Zeitraum aufgebaut wurden und eine sehr detaillierte Auswertung der Ankertexte. Du hast auch die Möglichkeit dich auf der Seite anzumelden, hierzu stehen dir außer einer kostenlosen Version auch noch weitere kostenpflichtige Versionen zur Auswahl.

diagnoSEO

diagnoseoDas Online Tool diagnoSEO bietet dir eine sehr schöne Onpage-Analyse. Nachdem du deine Domain und eines oder mehrerer Keywords eingegeben hast, analysiert das Tool die Startseite deines Blogs auf die Onpage-Optimierung auf diese Keywords. Das Ergebnis der Analyse wird grafisch aufbereitet und zeigt für jeden Faktor ein Tortendiagramm. Eine Anmeldung ist hierfür nicht erforderlich. Ein praktisches Tool, welches dir viele Tipps zur Onpage-Optimierung gibt.

 

Google Webmaster Tools

Google Webmaster ToolsNun ich denke über die Webmaster Tools von Google muss ich dir nichts mehr erzählen, aber ich möchte Sie trotzdem der Vollständigkeit halber hier mit in meine Liste packen. Mithilfe der Webmaster Tools bekommst du viele wichtige Informationen über die Performance und SEO Tauglichkeit deines Blogs. Die Webmaster Tools bieten dir viele mächtige Analysemöglichkeiten wie z.B. Die Analyse von Backlinks, der Suchanfragen oder aber dem Site Crawling, des Weiteren kannst du deine Sitemap direkt in den Googleindex hochladen uvm.

 

 Seitwert

seitwertMeiner Meinung nach ist Seitwert eines der besten Analyse-Tools im Netz, da es dir sehr gut vermittelt, welche Punkte du verbessern solltest und welche Punkte du schon gut umgesetzt hast. Mit Hilfe von Seitwert wurden bereits über eine Million Webseiten bewertet. Viele Punkte werden bei der Analyse deines Blogs berücksichtigt. Vom Alexa Rank bis hin zum Alter der Domain wird alles in die Analyse miteinbezogen.

 

 seobility

seitwertSeobility ist ein recht übersichtliches Tool, mit dem du dich auch als Anfänger schnell zurechtfindest. Dir werden gleich drei verschiedene Tools geboten. SEO Check bietet dir eine umfassende Analyse deines Blogs. Du bekommst unter anderem Angaben zu den Metadaten, der Seitenqualität, Struktur, Verlinkung, uvm. Zu jedem Punkt bekommst du Tipps zur Verbesserung anhand einer ToDo-Liste. Keyword Check Das Tool zeigt dir, inwieweit dein Blog auf ein beliebiges Keyword optimiert wurde. SEO Compare mithilfe dieses Tools kannst du zwei Blogs auf Basis eines Keywords miteinander vergleichen.

Teilen.

Über den Autor

Hallo, mein Name ist Christian. Ich bin Blogger und Technik Junkie. Hier auf meinem Blog schreibe ich so oft ich kann Rund um das Thema "Bloggen" und alles, was dazugehört! Außerdem bin ich begeisterter Android Fan und teste gerne Produkte aus den Bereichen Multimedia und Co.

9 Kommentare

  1. Hallo Christian – da hast Du Dir ja mal wieder echt viel Mühe gegeben und eine wirklich nette Übersicht erstellt – finde ich Klasse, weiter so. Gruß Michael

  2. Hallo,
    Danke für nützliche Zusammenfassung der Tools, ich persönlich nutze letzte Zeit nur Google Webmaster tools, aber Seitwert kenn ich auch!

  3. Pingback: Kostenlose online SEO Tools für deinen Blog -- Pressenachrichten aus Sport und Freizeit

Antworten

COM-5.de verwendet Cookies. Wenn du COM-5.de weiter verwendest, stimmst du auch der Verwendung von Cookies zu.Weitere Infos