Was genau bietet Amazon Prime?

Amazon Prime bietet dem Kunden die aktuellsten Blockbuster, Serien, Videospiele (Apps) und Musik. Diese können am TV Gerät, auf dem Laptop und auch auf den Tablets und sogar am Handy angesehen werden. Mit Amazon Prime ist der Lieblingsfilm oder die Lieblingsmusik immer dabei. Es ist einfach, den gewünschten Film zu finden. Bei Amazon Prime ist alles in Kategorien unterteilt. Wer einen Film für Kinder sucht wird genauso schnell fündig, wie derjenige, der sich auf die Suche nach seiner Serie macht. Es ist also für jeden das passende Angebot dabei. Amazon Prime bietet auch einen überaus schnellen Versand an. Ungeduldige Besteller bekommen ihren Artikel noch am selben Tag.

Was kostet Amazon Prime?

Amazon Prime kostet als Jahres Abo 49 Euro (ab Februar 2017 – 69 Euro). Wer aber lieber monatlich bezahlt, dem kostet das 8,99 pro Monat. Es ist also günstiger, gleich das Jahres Abo zu bestellen. Amazon Prime bietet Neukunden auch an, den Service kostenlos zu testen. So kann sich jeder Kunde von den Vorteilen selbst überzeugen. In dem Paket inbegriffen ist der kostenlose Versand. Das gilt auch für den Same-Day-Versand. Dieser ist ab einem Bestellwert von 20 Euro kostenlos. Gratis ist für Mitglieder, auch solche die sich in der Testphase befinden, das unbegrenzte Streaming. Hier können Serien oder Filme kostenlos angesehen werden. Ebenso verhält es sich bei der Musik. Beliebig oft kann der Kunde auf die Songs zugreifen. Es ist auch möglich, damit das eigene Webradio zu betreiben.

Vor- & Nachteile

Vorteile:

  • Unbegrenzt Filme sehen, Musik hören oder Serien anschauen
  • Jahres Abo sehr günstig
  • Kostenlose Lieferung
  • Zugang zu der Leihbücherei (für Kindle Besitzer)
  • Kostenlose Testphase

Nachteile:

  • Monats Abo im Vergleich zum Jahres Abo relativ teuer

Fazit

Amazon Prime ist eine günstige Variante, um Filme oder Serien anzusehen und Musik zu hören. Um sich von den Vorteilen überzeugen zu können, bietet Amazon dem Kunden eine kostenlose Testphase an. Sehr gut ist auch, dass die bestellte Ware innerhalb eines Tages beim Kunden ist. Wer öfter bei Amazon bestellt, ist mit dem Prime Paket bestens bedient.


Schau dir auch mein Amazon Prime Review an


Teilen.

Über den Autor

Hallo, mein Name ist Christian. Ich bin Blogger und Technik Junkie. Hier auf meinem Blog schreibe ich so oft ich kann Rund um das Thema "Bloggen" und alles, was dazugehört! Außerdem bin ich begeisterter Android Fan und teste gerne Produkte aus den Bereichen Multimedia und Co.

12 Kommentare

  1. Früher bot Amazon Prime ja hauptsächlich die kostenlose Lieferung. Das habe ich gerne genutzt. Aber durch die Verbindung mit den Videos ist es für mich zwecklos geworden. Ich möchte Prime ohne Videos aber das gibt es leider nicht.

    • Bei Prime sind ja nicht nur die Videos jetzt mit dabei sondern auch Amazon Music. Kostenlos Musik streamen und sogar downloaden. Damit hat man Spottify, Maxdome und kostenlosen Versand in einem. Das ist mir schon 50 Euro im Jahr wert. Wenn man das runterrechnet sinds nichtmal 5 Euro im Monat. No Brainer!

  2. Ja, gerade die kostenlose und schnelle Lieferung ist ein großes PLUS. Die Serien und Filme sind ein schönes Add on, aber in meinen Augen müsste es andere spezielle Angebote und Rabatte für amazon prime Kunden geben. Hierüber sollte amazon sich Gedanken machen.

  3. Als ich muss sagen für 8,99 einen ganzen Monat Filme und Serien anschauen zu können ist wirklich nicht viel, für einen Kinoabend zu Zweit da legt man locker das Fünffache.

  4. Man muss natürlich für sich überlegen, ob man den Giganten Amazon unterstützen will und dabei hilft dieses Quasi-Monopol weiter auszubauen…
    Wenn Du erstmal Prime hast, wirst Du auch bei Amazon kaufen.
    Herzliche Grüße,
    Oliver

  5. Es gibt leider nur noch diese Monopole was ich auch nicht besonders gut finde, aber am Ende möchten es die meisten Günstig daran wird sich nichts ändern.

  6. @Ahrens: Produkte auf Amazon sind nicht zwangsläufig die Günstigsten – Seller können ihren Preis selber festlegen. Natürlich unter Berücksichtigung der Konkurrenz. Ein gewisser Konkurrenzkampf unter den Sellern ist also gegeben, das treibt die Preise.

    Zum Artikel:
    Kurz und knapper Artikel, der auf den Punkt kommt und übersichtlich Vor- und Nachteile auflistet – TOP, so muss es sein!
    Vielleicht noch eine kleine Ergänzung: Studenten können sich soweit ich weiß auf einen Preisnachlass freuen, wenn Sie sich bei Prime anmelden und ihren Student-Status bescheinigen 🙂

  7. Genau, das stimmt: Studis bekommen die ersten 12 Monate kostenlos – natürlich in der Hoffnung, dass sie sich daran gewöhnen und auch danach Kunden bleiben 😉

    • Theoretisch sind die ersten 12 Monate kostenfrei. Bin selbst Student und nutze Amazon Prime schon über 2 Jahre gratis. Es wurde jedoch noch kein Geld von Amazon dafür eingezogen. Einiger meiner Kommilitonen ging das auch so. Bin gespannt ob noch mal was kommt. So lange nutze ich es natürlich weiter 🙂

  8. Das Kommentar ist sachlich und richtig. Als reine Einkaufsplattform finde ich ebay deutlich besser, Schnellversand und versandkostenfrei ist schon fast Standart, und mit paypal hat man die Sicherheit die Ware zu erhalten, besser gesagt das „Geld nicht in den Sand zu setzten“
    Desweiteren finde ich durch die verschiedenen Suchbegriffe der Verkäufer einfacher passende Produkte (muss nicht nach EAN oder sonstigen zt komischen vorkonfektionierten Beschreibungen suchen) und die Artikelbeschreibung ist genauer.
    Prime lohnt sich meines Erachtens wenn man Filme anschauen will oder Musik laden möchte, aber das reine Einkaufserlebnis ändert sich m.E. null.

  9. Bin im Prinzip auch großer Prime Fan! Allerdings muss ich sagen, dass ebay Plus mittlerweile doch stark nachzieht und bei ähnlich gutem Angebot aber günstiger ist.

    Zudem kommt noch dass ich jetzt auch kein Student mehr bin und somit kein Amazon Prime Student mehr bekomme. Dennoch halte ich Amazon Prime zumindest dann für eins der coolsten Produkte, wenn man ohnehin viel Serien und Filme streamt.

Antworten

COM-5.de verwendet Cookies. Wenn du COM-5.de weiter verwendest, stimmst du auch der Verwendung von Cookies zu.Weitere Infos