Bevor wir zum eigentlichen Thema dieses Blogposts kommen nämlich dem OnPage SEO und dem Website erstellen mit und ohne die Hilfe von Wix.com gibt es erst noch etwas Historie…

Können Sie sich vorstellen, auf Ihrem Laptop oder Tablet statt eines bequemen Doppelklicks jeden auszuführenden Befehl selbst zu schreiben? Teilweise ellenlange Zeilen mit einer Vielzahl von Sonderzeichen, nur um etwa den Browser aufzurufen, um im Internet zu surfen?

sandra_schoen / Pixabay

Nein, heute ist das für den Anwender nicht mehr vorstellbar, noch aber zur Mitte der 1980er-Jahre war dies der Standard, der dann von GUI abgelöst wurde.

Der unglaubliche Erfolg des Computers und damit auch des Internets in den darauf folgenden Jahren hängt sehr eng mit GUI zusammen, dem graphical user interface, oder auf Deutsch, der grafischen Benutzeroberfläche.

Die ellenlangen Zeilen mit Sonderzeichen sind keineswegs verschwunden, im Gegenteil, sie sind noch länger und noch komplexer geworden, weil in den vergangenen Jahrzehnten unzählige neue Anwendungen hinzugekommen sind. Doch der normale Nutzer eines Smartphones, eines Notebooks oder eines Tablets bekommt davon kaum etwas mit. Diese Befehlszeilen verstecken sich hinter den Icons, die einfach nur angeklickt werden müssen, um einen Befehl zu starten.

Icons und Maschinensprache

Auch der Browser besitzt genauso wie Ihre Webseite eine grafische Benutzeroberfläche. Sie klicken und Ihr Computer führt den Befehl aus, etwa den Wechsel auf eine Unterseite. Dabei gibt es immer mindestens zwei, die lesen. Der Mensch als Nutzer betrachtet das Icon und weiß in der Regel, was passiert, wenn er es anklickt. Der Computer hingegen „sieht“ den Befehl in voller Länge und er sieht die weiteren Zeilen der „Maschinensprache“, die mit der Befehlszeile verknüpft sind. Genauso lesen auch die Suchmaschinen auf der „Maschinenseite“ Ihrer Webseite und suchen dabei nach bestimmten Informationen, die ihnen helfen, die Webseite zu- und einzuordnen.

Womit wir beim Thema sind, dem sogenannten Onpage-SEO

Das Onpage SEO oder die Onpage-Optimierung beschäftigt sich mit der Verbesserung einer Webseite, um diese den Suchmaschinen so schmackhaft wie möglich zu machen, um es einmal bildhaft auszudrücken. Das sogenannte Offpage-SEO wiederum stellt Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung dar, die nicht direkt die Webseite betreffen. Das Onpage-SEO betrifft inhaltlich sowohl die für den Menschen sichtbare Seite wie auch die im Hintergrund laufende Maschinenseite, wobei hier der Schwerpunkt liegt. Wenn Suchmaschinen mit Webseiten kommunizieren, dann sprechen Maschinen mit Maschinen. Der einen Maschine, der Suchmaschine, wurden Vorgaben gemacht, auf was sie beim Besuch einer Webseite zu achten hat. Findet sie die gewünschten Informationen, führt das in der Regel dazu, dass die Webseite im Listing der Suchergebnisse aufsteigt, findet die Suchmaschine diese Infos nicht oder die Infos sind fehlerhaft, kann dies unter Umständen bedeuten, das die Webseite überhaupt nicht im Ranking auftaucht. Onpage SEO ist folglich für einen Webseitenbetreiber unverzichtbar. Dabei können zuvor gemachte Fehler beseitigt werden, wie zum Beispiel Duplicate Content oder externe Links, die ins Leere laufen.

Warum Onpage-SEO wichtig ist

Eigentlich gibt es noch weit mehr Gründe, warum Onpage-SEO für einen Webseitenbetreiber wichtig ist, aber schon Fünf davon zeigen bei der Umsetzung eine enorme Wirkung und führen in der Folge zu:

  1. Einfacherer Bedienbarkeit der Webseite
  2. Barrierefreiheit
  3. Besserem Ranking
  4. Höherem Traffic
  5. Mehr Klicks

Alle diese fünf Gründe beziehungsweise deren Ergebnisse lassen sich „erarbeiten“. Doch das ist ein durchaus mühseliger Weg, vor allem dann, wenn eigentlich der Betrieb einer Webseite im Vordergrund steht und nicht das Erlernen einer Computer- und Maschinensprache.

Eine einfache Möglichkeit, dem Problem zu begegnen, ist die Inanspruchnahme von WiX.

Auf deren Webseite wix.com findet der Einsteiger oder Anfänger genauso wie der Fortgeschrittene verschiedene Tools, angefangen beim benutzerfreundlichen Homepage-Baukasten bis hin zum Wix SEO Wiz wo man noch mehr Tipps für das Onpage SEO findet.

Mit WiX geht es einfacher

Der normale Webseitenbetreiber, der beispielsweise einen Shop im Internet betreiben möchte oder ein Nischenprodukt bewirbt, wird mitunter keine Ahnung haben, dass es Funktionen gibt, deren Optimierungen notwendig sind, um der Webseite zum Erfolg zu verhelfen. Woher auch sollte dieses Wissen kommen, denn die Zeiten, als sich nur „Nerds“ mit Computern beschäftigten und diese fast ausschließlich mit dem Webseitenbau beauftragt wurden, sind lange vorbei. Heute soll und darf der Florist genauso wie der Optiker oder der Steuerberater in der Lage sein, eine eigene, SEO-optimierte Webseite aufzubauen, ohne sich zuvor umfangreiches Computer-Wissen aneignen zu müssen.

WiX hilft dabei unter anderem mit unverzichtbaren und natürlich leicht verständlichen Tipps.

So etwa mit wichtigen Grundfunktionen auf der Maschinen- oder HTML-Seite einer Webseite. Die meisten Anwender würden schon allein daran scheitern, diese Maschinenseite überhaupt zu finden. WiX macht es seinen Nutzern einfacher, indem die wichtigen Maschinenfunktionen in einen Baukasten eingebettet sind und nur mit für den Nutzer und die Suchmaschinen relevanten Informationen ausgefüllt werden müssen.

Ein Beispiel sind die sogenannten Metatags. Im Betrieb, also online, werden diese Metatags von den Robots der Suchmaschinen gelesen und ausgewertet. Ohne diese Metatags, die nicht automatisch eingefügt werden, erfahren die Suchmaschinen schlicht nichts über die Webseite und verzichten entsprechend auf eine Indexierung, einer Erfassung für das Ranking. WiX zeigt auf, wo, wie viel und was in den Metatags zu stehen hat. Das braucht auch keine komplexe Maschinensprache, das herkömmliche Alphabet reicht völlig aus. Im Weiteren sind das setzen von Anker-Links, der Alt-Text von Bildern, die Optimierung für Mobilgeräte oder die beschreibende URL Onpage-Maßnahmen mit großer Wirkung.

Das ist nur ein Beispiel von Vielen, mit denen WiX Ihnen hilft, an Ihrer Webseite ein Onpage-SEO durchzuführen. Hinzu kommen weitere sinnvolle Ratschläge, welche „unsichtbaren“ Maßnahmen dazu verhelfen, die Webseite im Internet bekannt zu machen. WiX hilft Ihnen und Ihrer Webseite aus der anonymen Masse der Milliarden Internetauftritte heraus, für Sie verständlich und völlig frei von Nerd- oder Maschinensprache.

Share.

About Author

Hallo, mein Name ist Christian. Ich bin Blogger und Technik Junkie. Hier auf meinem Blog schreibe ich so oft ich kann Rund um das Thema „Bloggen“ und alles, was dazugehört! Außerdem bin ich begeisterter Android Fan und teste gerne Produkte aus den Bereichen Multimedia und Co.

COM-5.de verwendet Cookies. Wenn du COM-5.de weiter verwendest, stimmst du auch der Verwendung von Cookies zu.Weitere Infos